MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Shui-Long Ma

Geburtstag: 17. Juli 1939
Nation: China, Republik (Taiwan)

von Schu-chi Lee



Shui-Long Ma - Biogramm

Ma [Nachname] Shui-Long [Vorname], geboren am 17.Juli 1939 in der Stadt Keelung/Taiwan als Sohn eines chinesischen Mediziners. Primär autodidaktisch bereitete sich Ma Shui-Long für die Aufnahmeprüfung der Nationalen Akademie der Kunst in Taipei vor, wo er 1959–64 im Hauptfach Komposition bei Hsiao Ehr-Hua studierte und in den Nebenfächern Klavier und Violoncello. Unmittelbar nach seinen Abschlußprüfungen, die Ma 1964 mit Auszeichnung absolvierte, erhielt er dort eine Lehrtätigkeit im Fach Komposition. 1967 gründete er gemeinsam mit fünf ehemaligen Kompositionsschülern die Gruppe „Xiangrikui“ [Sonnenblume]; im selben Jahr wurde seine Klaviersuite Taiwanzuqu [Taiwan-Suite] Nr. 7 (1965/66) uraufgeführt. 1972–75 studierte Ma bei Oskar Sigmund an der Hochschule für Kirchenmusik in Regensburg. 1975 kehrte er nach Taiwan zurück und unterrichtete Komposition an der Soochow Universität in Taipei. Ein Jahr später wurde sein Orgelstück Zhanjiqu yu Fuge [Toccata und Fuge] Nr. 16 (1974) in Regensburg von Eberhard Kraus uraufgeführt.

Mit der symphonischen Dichtung Kongque Dongnanfei [Der Pfau fliegt in den Südosten] Nr. 20 (1977) gewann Ma 1977 in Taiwan den „Zhongshan Wenyijiang“ [Nationaler Literatur- und Kunstpreis Zhongshan]. 1980 erhielt er den „Wu ...


Der Artikel über Shui-Long Ma ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library