MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Siegrid Ernst

Geburtstag: 3. März 1929
Nation: Deutschland

von Beate Philipp



Siegrid Ernst - Biogramm

Siegrid Ernst, geboren am 3.März 1929 in Ludwigshafen, wuchs in einer musikinteressierten Familie auf. Mit sieben Jahren begann ihr Klavierunterricht, später kamen die Fächer Violine und Musiktheorie hinzu. Nach dem Abitur (1948) studierte sie Musikpädagogik mit dem Hauptfach Klavier in Heidelberg und Mannheim bei Else Rehberg, ab 1950 erfolgte die pianistische Solistenausbildung bei August Leopolder in Frankfurt/Main und Richard Hauser in Wien. Darüber hinaus absolvierte sie ein sechsjähriges Kompositionsstudium bei Gerhard Frommel in Heidelberg. Durch Besuche der Darmstädter Ferienkurse und Teilnahme an Veranstaltungen in Donaueschingen, Wien und Paris u.a. mit Stockhausen, Ligeti, Xenakis erhielt sie wichtige kompositorische Anregungen, die ihren Mut zu undoktrinärer Offenheit stärkten.

Sie konzertierte in verschiedenen Kammermusikbesetzungen, solistisch und im Klavierduo mit Konrad Meister, den sie 1957 heiratete, und setzte sich insbesondere für zeitgenössische Musik ein. Als 1961 und 1963 die beiden Kinder zur Welt kamen, verschob sich das Schwergewicht auf die kompositorische und klavierpädagogische Arbeit. Seit 1968 hatte sie Lehraufträge für Klavier, Musiktheorie, Analyse und Improvisation an den Hochschulen in Heidelberg und Mannheim, später in Bremen. 1970 erhielt Konrad Meister vom damaligen Bremer Konservatorium einen Ruf als Pianist und Seminarleiter. ...


Der Artikel über Siegrid Ernst ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library