MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Stefan Signer

Geburtstag: 23. Januar 1951
Nation: Schweiz

von Ulrich Lemke



Stefan Signer - Biogramm

Stefan Signer, geboren am 23.Januar 1951 in Hundwil im schweizerischen Kanton Ausserrhoden, erhielt seit 1963 Klavierunterricht. Seine früh erwachte Liebe zu außereuropäischer Musik, besonders der arabischen, führte ihn zur Auseinandersetzung mit Mikrointervallen, die den Rahmen herkömmlicher Tasteninstrumente sprengen. In den polytonalen und von häufigen Taktwechseln geprägten Klängen US-amerikanischer Subkulturbands wie Frank Zappas „Mothers Of Invention“ fand er gegen Ende der 60er-Jahre schließlich eine anhaltende musikalische Orientierung.

1970 begann er als Autodidakt seine Karriere als Rockmusiker und -komponist. Freie Musik, spontane Straßenmusikensembles, der Einsatz von Spielzeuginstrumenten und Alltagsgegenständen in ein dadaistisches Konzept von selbstproklamiert „anderen“ Tönen prägten die frühen Jahre. Unter dem Namen „Infra Steff“ gründete Signer diverse Ensembles und spielte 1974 die erste Plattenaufnahme ein. 1977 und 1978 wurde Signer auf dem jährlich stattfindenden Schweizerischen Jazz & Rock Festival mit dem 1.Preis ausgezeichnet. Signer befaßte sich zugleich mit Komponisten der Moderne und erhielt 1980 seinen ersten Kompositionsauftrag für Symphonieorchester, Rockband und Perkussionsensemble. Seine Rockoper I'm alive (Text und Libretto: Signer), 1984 in St.Gallen uraufgeführt, wurde als erste rockmusikalische Produktion der Schweiz von Bund (Pro Helvetia), Kanton und Gemeinde finanziell unterstützt. Mit dieser Arbeit zog ...


Der Artikel über Stefan Signer ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library