MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Toshi Ichiyanagi

Geburtstag: 4. Februar 1933
Nation: Japan

von Thomas M. Maier



Toshi Ichiyanagi - Biogramm

Toshi Ichiyanagi, geboren am 4. Februar 1933 in Kobe im Südwesten der japanischen Hauptinsel, entstammt einer christlich-bürgerlichen Familie mit musischer Ausrichtung: Sein Vater war professioneller Cellist, der in den 20er-Jahren in Paris studiert hatte, die Mutter Amateur-Pianistin; die Pflege europäischer Kunstmusik prägte das Musikleben im Elternhaus. Schon in der frühen Kindheit begann Ichiyanagi Klavier zu spielen. Die Klavierausbildung (u.a. bei der Pianistin Chieko Hara) begleitete auch seine kompositorischen Studien. Seine ersten Kompositionslehrer, Tomojirō Ikenouchi (1906–1991) und Kishio Hirao (1907–1953), repräsentierten die „französische Schule“ Japans. Im Alter von 16 Jahren erhielt Ichiyanagi 1949 den nach der gleichnamigen Tageszeitung benannten Mainichi-Kompositionspreis; 1950 gewann er in diesem Wettbewerb den 2. Preis und wurde 1951 erneut mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

1952 ging Ichiyanagi nach New York, wo er an der Juilliard School of Music studierte. 1959/60 besuchte er an der New School for Social Research die Musikkurse von John Cage. Die Begegnung mit Cage und dessen Klangwelt war für Ichiyanagi von großer Bedeutung. Zum einen führte sie ihn zur Herausbildung einer ebenfalls experimentellen Musiksprache (z.B. Music for Piano No. 1–7; 1959/61); zum andern trug ...


Der Artikel über Toshi Ichiyanagi ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library