MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLfG

Yasushi Inoue

Geburtstag: 6. Mai 1907
Todestag: 29. Januar 1991
Nation: Japan

von Irmela Hijiya-Kirschnereit



Yasushi Inoue - Essay

Stand: 01.10.2001

Mit der längeren Erzählung „Das Jagdgewehr“ begann Inoue Yasushis Karriere als Schriftsteller. Zwar hatte er bereits während seines Studiums an Wettbewerben für populäre Literatur teilgenommen, die von der Zeitschrift „Sandē mainichi“ halbjährlich ausgeschrieben wurden, und 1936 für seinen Roman „Ruten“ (Wanderungen) einen Preis gewonnen. Auch war im Jahr zuvor sein soeben entstandenes Theaterstück „Meiji no tsuki“ (Der Mond in der Meiji-Zeit) aufgeführt worden. Doch Inoue lehnte in der Folge alle Aufträge für literarische Arbeiten ab. Mißtrauisch gegenüber allzu leichten Erfolgen und bemüht, ein höheres literarisches Niveau zu erreichen, betrat er die literarische Bühne erst wieder im Jahre 1949 mit besagter Erzählung, die ihm sogleich die Aufmerksamkeit eines großen Leserpublikums sicherte. „Das Jagdgewehr“ ist zugleich eines der bekanntesten Werke aus dem umfangreichen Œuvre des Autors, dessen gesammelte Romane und Erzählungen in einer zweiunddreißigbändigen Ausgabe von 1972 bis 1975 vorliegen und dessen Schaffenskraft bis zu seinem Tod 1991 nicht nachgelassen hat.

Die Geschichte in „Das Jagdgewehr“ entwickelt sich aus einem Prosagedicht mit gleichem Titel, das der Erzähler in einer Jägerzeitschrift veröffentlicht. Es beschreibt den Anblick eines Mannes mit Jagdausrüstung, ...


Der Artikel über Yasushi Inoue ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library