MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLG

Carl Amery

Geburtstag: 9. April 1922
Todestag: 24. Mai 2005
Nation: Deutschland

von Stephen W. Smith und Michael Töteberg



Carl Amery - Essay

Stand: 01.06.2006

„Wenn es ihm um die Änderung der Verhältnisse zu tun ist, dann muß er die Vorurteile, nicht die Überzeugungen zu ändern suchen. Er muß nicht argumentieren, sondern er muß möglichst genau die unbewußten Regionen ausfindig machen, in denen die Vorurteile kauern, und die Methoden entwickeln, sie anzugreifen. Bisher ist das nicht geschehen – es hat keinen Zweck, sich da etwas vorzumachen.“

So sah Carl Amery 1965 und ‚in memoriam Willy's Wahlkontor‘ den politisch verpflichteten Schriftsteller. Mit seinem zwei Jahre zuvor erschienenen Buch „Die Kapitulation oder Deutscher Katholizismus heute“ hatte er dabei ohne Zweifel eine dieser „unbewußten Regionen, in denen die Vorurteile kauern“, getroffen: mit der Kraft seiner Überzeugungen, und mit ihnen doch immer argumentierend. Dieser Widerspruch ist geblieben, auch wenn die spätere Bilanz anders, nuancierter ausfällt als damals. Aber der Mangel an Versinnlichung ist offenbar, und Carl Amery, mit vielen Begriffen belegt, hat sich selbst wohl am treffendsten charakterisiert: als „Moralist, im Sinne der französischen Rationalisten“. Als solcher fand er sich, im Lauf der Zeit und je nach Umständen, in wechselnder Gesellschaft attackiert: ...


Der Artikel über Carl Amery ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library