MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLG

Eva Demski

Geburtstag: 12. Mai 1944
Nation: Deutschland

von Sabine Doering



Eva Demski - Essay

Stand: 01.03.2008

Als Fernsehjournalistin hat Eva Demski in zahlreichen Reportagen über aktuelle Themen berichtet und auch mehrfach Leben und Werk von Schriftstellern porträtiert. Beide Aspekte ihrer journalistischen Arbeit – die Auseinandersetzung mit Ereignissen und Problemen der Zeitgeschichte wie das Nachdenken über die Rolle des Schriftstellers und die Funktion von Literatur – prägen auch ihr schriftstellerisches und essayistisches Werk.

Die beiden ersten Romane Demskis, „Goldkind“ (1979) und „Karneval“ (1981), stehen in der Tradition des Erziehungs- und des kritischen Zeitromans, indem sie jeweils Kindheit und Jugend ihrer Hauptfiguren in der Gesellschaft der Bundesrepublik der 1950er und 1960er Jahre schildern.

Das vaterlose „Goldkind“ N. identifiziert sich früh mit der Rolle des „kleinen Chefs“ im großväterlichen Geschäft, der mit dem Konkurs des Familienbetriebes ein jähes Ende gesetzt wird. Der Aufbau einer neuen Lebensperspektive gelingt dem körperlich wie geistig schwerfälligen N. kaum; er verharrt in der Rolle eines zögernden und passiven Beobachters. Als Mitläufer einer Protestaktion in den 1960er Jahren stirbt der Student N. durch eigene Unachtsamkeit bei einem Autounfall.

Trotz der einheitlichen Erzählhaltung, die sich auf die Erlebnisperspektive N.s beschränkt, lässt die sachlich-nüchterne Sprache keine besondere Sympathie ...


Der Artikel über Eva Demski ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library