MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLG

Feridun Zaimoğlu

Geburtstag: 4. Dezember 1964
Nation: Deutschland

von Karin E. Yeşilada



Feridun Zaimoğlu - Essay

Stand: 01.06.2010

„Zur Schönheit gehört Fight, und zum Fight gehört Schönheit“. Feridun Zaimoğlu ist unbestritten der bekannteste deutsch-türkische Autor; er ist streitbar und sein Werk ist nicht unumstritten. Für einige ist er „der einzige politische Autor deutscher Sprache“ (Jamal Tuschick). Bereits sein erstes Buch „Kanak Sprak“ begründete seinen Erfolg und machte ihn außerordentlich populär. Ein Jahrzehnt nach dem furiosen Debüt gab sich der angry young man gereift, bekannte sich aber noch immer zu seiner „Wut über die deutschen Zustände“. Daraus spricht die Erfahrung des Schriftstellers ‚mit Migrationshintergrund‘, der sich über die feine Diskriminierung, die sich hinter dem Attribut verbirgt, durchaus im Klaren ist und sie für sein Schreiben zu nutzen weiß. Provokation gehört zum Konzept Zaimoğlus, dessen Auftreten zurückhaltend, dessen literarische Botschaften und Stilmittel jedoch markant sind. Innerhalb kurzer Zeit wurde er zum enfant terrible des Literaturbetriebs und lenkte wie kein Zweiter das Augenmerk sowohl auf die türkische Minderheit in Deutschland, als deren Sprachrohr er zwischenzeitlich galt, wie auch auf sich selbst. Als 2006 ein Plagiatsvorwurf um seinen als Hauptwerk gefeierten Roman „Leyla“ abermals Wogen im Feuilleton schlug, ging es ...


Der Artikel über Feridun Zaimoğlu ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library