MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


LdI

Quint Buchholz

Geburtstag: 28. Juli 1957
Nation: Deutschland

von Susanna Partsch



Quint Buchholz - Biogramm

Stand: 01.06.2015

Quint Buchholz, geboren am 28. 7. 1957 in Stolberg bei Aachen, lebt in Otto­brunn bei München.

Ab 1960 in Stuttgart aufgewachsen. Nach dem Abitur 1976–79 Studium der Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, unterbrochen vom Zivildienst. Anschließend als Illustrator unter anderem für die Zeitschrift P.M. tätig. 1982–86 Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste München in der Klasse von Gerd Winner (ohne Abschluss, weil ihm das Diplom als Maler lächerlich erschien). Daneben weiterhin freiberuflich als Illustrator für verschiedene Zeitschriften tätig. Zu P.M. (bis 1985) kommen Transatlantik, dann der Velber Verlag (z.B. Spielen und Lernen; Treff-Jahrbücher). 1985 Förderpreis beim Wettbewerb »Künstler sehen Augsburg« der Stadt Augsburg. Seit 1987 Illustrator und Gestalter von Buchumschlägen unter anderem für die Verlage dtv, Hanser, Ravensburg, Sanssouci, Sauerländer und Suhrkamp in einer eigenen, von ihm entwickelten Technik mit Fixativzerstäuber, farbiger Tusche und dünnster Zeichenfeder (bis 2002; seitdem Öl bzw. Acryl auf Leinwand oder Papier). Seit 1997 Atelier in München-Haidhausen. 2008, 2009 und 2012 Leitung der Illustrationsklasse beim »Schwäbischen Kunstsommer«, der Sommerakademie der Schönen Künste im Kloster Irsee im Allgäu. 2013, 2014 und 2015 Workshop für Illustration an ...


Der Artikel über Quint Buchholz ist nur einer von derzeit etwa 50 Artikeln aus dem „Lexikon der Illustration im deutschsprachigen Raum seit 1945 (LdI)“.
Das LdI bietet detaillerte Informationen zu Künstlerinnen und Künstlern, die wesentliche Beiträge zur Illustration auf dem deutschsprachigen Buch- und Zeitschriftenmarkt geleistet haben. In ausführlichen Essays werden die einzelnen Werke der Illustratorinnen und Illustratoren analysiert und gewürdigt.



Lucene - Search engine library