MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Albin Ekdal

schwedischer Fußballspieler
Geburtstag: 28. Juli 1989 Bromma
Klassifikation: Fußball
Nation: Schweden
Erfolge/Funktion: Nationalspieler
EM-Teilnehmer 2016

Internationales Sportarchiv 41/2016 vom 11. Oktober 2016 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 33/2018


Albin Ekdal wechselte bereits in jungen Jahren aus seiner schwedischen Heimat nach Italien zu Juventus Turin. Bei der "alten Dame" konnte er jedoch nicht Fuß fassen, fand dafür aber nach jeweils einjährigen Engaments beim AC Siena und beim FC Bologna ab 2011 bei Cagliari Calcio auf Sardinien eine fußballerische Heimat. Insgesamt vier Spielzeiten war er beim sardischen Erstligisten ein wichtiger Spieler im defensiven Mittelfeld und absolvierte dabei 115 Spiele in der Serie A. Nach dem Abstieg der Sarden suchte der Schwede, der auch längst in der Nationalelf seines Heimatlandes Stammspieler war, eine neue Herausforderung und entschied sich für einen Wechsel in die Bundesliga zum Hamburger SV.

Laufbahn

Von Bromma nach Turin Albin Ekdal wurde in Bromma, einem der westlichen Bezirke Stockholms, geboren und begann 2005 beim heimischen IF Brommapojkarna mit dem Fußballspielen. Entdeckt wurde sein Talent von Tommy Söderström, einem Nachwuchstrainer beim IF Brommapojkarna. Der äußerte später über seinen Schützling: "Es war immer klar, dass Albin extrem gut passen ...


Die Biographie von Albin Ekdal ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library