MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Andreas Rohracher

österreichischer katholischer Theologe; Erzbischof von Salzburg (1943-1969); Dr. theol., Dr. jur.
Geburtstag: 31. Mai 1892 Lienz/Osttirol
Todestag: 6. August 1976 Altötting/Bayern
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 39/1976 vom 13. September 1976
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2011


Blick in die Presse

Wirken

Andreas Rohracher wurde am 31. Mai 1892 in Lienz (Ost-Tirol) als Sohn eines Antiquariatsbuchhändlers, der sich in der konservativen Partei auch politisch betätigte, geboren. Nachdem er das Knabenseminar in Brixen besucht hatte, trat er nach dem Abitur in das Priesterseminar in Klagenfurt ein. Nach der Priesterweihe 1915 wurde er für drei Jahre in die Seelsorge geschickt. Bischof Adam Hefter erkannte die Begabung R.s und ermöglichte ihm juristische Studien an der Universität Wien (bei Kelsen), theologische Studien in Innsbruck und weitere kanonistische Studien in Rom. Im Jahre 1922 promovierte R. in Innsbruck zum Dr. theol., nachdem er 1918 bis 1919 als Sekretär und Hofkaplan und von 1919 bis 1920 als Vizeregens im fürstbischöflichen Priesterseminar tätig gewesen war. 1926 legte er in Wien die juristische Doktorprüfung ab und erwarb im folgenden Jahr den Grad eines Doktors in Jure canonico et romano. R. war dann weiter Rechtskonsulent beim fürstbischöflichen Ordinariat und Studien-Prodirektor an der ...


Die Biographie von Andreas Rohracher ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library