MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Anton Scharnagl

Kirchenrechtslehrer
Geburtstag: 15. November 1877 München
Todestag: 19. Januar 1955 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 12/1955 vom 14. März 1955


Blick in die Presse

Wirken

Anton Scharnagl wurde am 15. Nov. 1877 in München als Spross einer alteingesessenen bayerischen Familie geboren und ist ein Bruder des früheren Oberbürgermeisters von München, Dr. Karl Sch.. A. Sch. besuchte in seiner Vaterstadt das Wilhelmsgymnasium und studierte an der dortigen Universität und in Bonn Philologie, Theologie und Jura. Im Jahre 1901 wurde er zum Priester geweiht und war von da an während vier Jahren in der Seelsorge tätig. Nachdem er 1906 zum Dr. jur. promoviert hatte, schlug er die akademische Laufbahn ein, habilitierte sich 1908 an der theologischen Fakultät der Universität München als Privatdozent für Kirchenrecht und wurde 1911 außerordentlicher Professor für Kirchen- und Bayerisches Staatsverwaltungsrecht an der Philosophisch-Theologischen Fakultät der Hochschule Freising i.B. Im Jahre 1919 erfolgte seine Ernennung zum ordentlichen Professor daselbst. Sch. war Mitglied der Bayerischen Volkspartei, wurde 1919 in den Kreistag von Oberbayern und in den Stadtrat Freising und 1920 zum Landtagsabgeordneten gewählt. Seit 1930 war er Domdekan in München. Im Jahre 1943 erfolgte dann seine Ernennung zum Domprobst in München und ...


Die Biographie von Anton Scharnagl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library