MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Armin Zweite

deutscher Kunsthistoriker und Museumsleiter; Direktor der Sammlung Brandhorst (2008-2013); Prof.; Dr.
Geburtstag: 14. Mai 1941 Ellerwalde/Westpreußen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 11/2011 vom 15. März 2011 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 12/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Armin Zweite wurde am 14. Mai 1941 in Ellerwalde/Westpreußen als zweites Kind eines Lehrers geboren. Im Jan. 1945 floh die Familie nach Flensburg.

Ausbildung

1947-1951 besuchte Z. die Grundschule St. Jürgen in Flensburg und dann bis zum Abitur 1960 dort das Goethe-Gymnasium. 1960-1967 studierte er an den Universitäten Kiel, Tübingen und Göttingen Philosophie, Geschichte, Kunstgeschichte, Psychologie und Germanistik. Mit einem DAAD-Stipendium hielt er sich 1967 in Brüssel zur Vorbereitung der Dissertation auf, die er 1970 mit der Untersuchung "Studien zu Marten de Vos (1532-1603). Ein Beitrag zur Geschichte der Antwerpener Malerei in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts" in Göttingen ablegte. Ein einjähriger Aufenthalt als Visiting Scholar an der University of California in Berkeley schloss sich an (Stipendium des Landes Niedersachsen). Untersuchungen zur flämischen Malerei des 16./17. Jahrhunderts führte er von 1972 in Paris mit einem Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft durch.

Wirken

Direktor der Städt. Galerie in MünchenAls ...


Die Biographie von Armin Zweite ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library