MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Arnulf Zitelmann

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 9. März 1929 Oberhausen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 21/2009 vom 19. Mai 2009 (sp)


Blick in die Presse

Herkunft

Arnulf Zitelmann wurde am 9. März 1929 in Oberhausen im Rheinland geboren. Seine Kindheit verbrachte er als zweitjüngstes von insgesamt sechs Kindern im Ruhrgebiet.

Ausbildung

Bedingt durch die Kriegs- und Nachkriegswirren legte Z. sein Abitur erst 1949 am altsprachlichen Gymnasium in Gießen ab. Anschließend studierte er in Marburg und Heidelberg Philosophie, Germanistik, Psychologie und Evangelische Theologie.

Wirken

Seinen Berufseinstieg fand Z. zunächst als Pfarrer in Frankfurt am Main und in Messel. Von 1977 bis 1992 unterrichtete er als Religionslehrer am humanistischen Ludwigs-Georg-Gymnasium in Darmstadt. In dieser Zeit publizierte Z. regelmäßig Sachbücher und anspruchsvolle historische Romane sowie theologisch-philosophische Abenteuererzählungen. Besondere Aufmerksamkeit erlangte er mit den Biographien über Martin Luther (1983), Martin Luther King (1985) und Thomas Müntzer (1989), die nach Kritikermeinung gut und quellengenau recherchiert waren und die Alltagswelt der Protagonisten für eine junge Leserschaft realistisch und nachvollziehbar darstellten. Die Entscheidung, als freier Schriftsteller für Kinder- und Jugendliteratur zu arbeiten, fiel, nachdem ihm 1991 mit dem Jugendroman "Paule Pizolka oder Eine Flucht durch Deutschland" der Durchbruch auf dem ...


Die Biographie von Arnulf Zitelmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library