MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Beat Kaufmann

Schweizer Industriemanager
Geburtstag: 1. Oktober 1932 Winterthur
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 35/1996 vom 19. August 1996 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 36/1996


Blick in die Presse

Herkunft

Beat Kaufmann, protestant., wurde am 1. Okt. 1932 als Sohn eines Kaufmanns in Winterthur geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur (1951) studierte er bis 1955 Betriebswirtschaft, Fachrichtung Absatzwirtschaft, an der Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in St. Gallen. Er schloß das Studium mit dem lic. oec. ab.

Wirken

Nach Auslandsaufenthalten und praktischer Tätigkeit in französischen und italienischen Textilbetrieben gehörte K. von 1956 bis 1965 der Geschäftsführung eines Familienunternehmens (Import und Vertrieb hochmodischer Stoffe) in seiner Heimatstadt Winterthur an. Von 1966 bis 1972 war er Verwaltungsrat-Delegierter (Vorstandsvorsitzender) und Geschäftsführer der damals zur Heberlein-Gruppe gehörenden Vollmoeller AG, Uster/Schweiz (Lizenznehmer der internationalen Wäsche- und Freizeitmarke "Jockey"). Von 1973 bis 1975 gehörte er der Geschäftsleitung der Underberg-Gruppe, Rheinberg (Bundesrepublik), mit der Zuständigkeit für das Ressort "Internationale Aktivitäten" an.

1976 wechselte K. in den Vorstand der Schiesser AG, Radolfzell, und übernahm dort die Verantwortung für das Marketing-Ressort. 1978 wurde er Vorstandsvorsitzender der Schiesser AG. In der Muttergesellschaft Schiesser Eminence Holding, Stein am ...


Die Biographie von Beat Kaufmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library