MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Benedikt Kautsky

österreichischer Publizist; Dr. phil.
Geburtstag: 1. November 1894 Stuttgart
Todestag: 1. April 1960 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 23/1960 vom 30. Mai 1960


Blick in die Presse

Wirken

Benedikt Kautsky wurde am 1. Nov. 1894 in Stuttgart als Sohn des früheren Privatsekretärs von Friedrich Engels und marxistischen Theoretikers Karl Kautsky (1854-1938) geboren. Er besuchte ein Gymnasium und studierte an der Universität Berlin. 1920 hat er zum Dr. phil. promoviert.

K. arbeitete früh mit seinem Vater zusammen, der sich 1918 in Wien niedergelassen hatte. K. wurde Privatsekretär des sozialistischen Außenministers Otto Bauer in der ersten republikanischen Regierung in Wien (1918-19), später von 1921-1938 Sekretär der Wiener Arbeitskammer. Während der Zeit der Nazi-Herrschaft in Österreich, 1938-1945, war K. in den Konzentrationslagern von Dachau, Buchenwald und Auschwitz inhaftiert.

Nach dem Kriege lebte K. 1945-1950 als freier Schriftsteller in Zürich. 1951-1957 leitete er dann die Wirtschaftsschule der Arbeitskammer Graz und amtierte zuletzt als stellv. Generaldirektor der größten österreichischen Bank, der Credit-Anstalt Bankverein. Er war Generalrat der Österreichischen Nationalbank, Privatdozent für Sozialpolitik an der Wiener Universität, und Aufsichtsratsmitglied der Steyr-Daimler-Puch Aktiengesellschaft.

K. hat sich stets zum Marxismus bekannt. Aber er wollte ihn nur verstanden wissen als eine verdienstvolle geschichtliche Entwicklung. ...


Die Biographie von Benedikt Kautsky ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library