MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bernhard Schwerdtfeger

deutscher Historiker
Geburtstag: 23. September 1868 Aurich
Todestag: 13. Januar 1953 Neckargemünd
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 24/1953 vom 1. Juni 1953


Blick in die Presse

Wirken

Bernhard Schwerdtfeger wurde am 23. Sept. 1868 in Aurich (Ostfriesland) geboren. Er wurde Artillerie-Offizier, zeichnete sich sowohl auf der Kriegsschule als auch auf der Kriegsakademie aus und wurde im Jahre 1908 in den Grossen Generalstab versetzt. Im ersten Weltkrieg arbeitete er, nachdem er im Jahre 1916 als Generalmajor aus dem aktiven Dienst ausgeschieden war, von 1916 bis 1917 in der Politischen Abteilung des damaligen Generalgouvernements in Belgien und wurde im Jahre 1918 dem Auswärtigen Amt zugeteilt.

In dessen Auftrag gab er im Jahre 1919 das Aktenwerk "Zur europäischen Politik 1887-1914" als erstes eine Reihe umfassender Arbeiten über kriegsgeschichtliche und kriegspolitische Fragen heraus. Ein Jahrzehnt lang gruppierte sich Sch. s Tätigkeit um die Publikation des Auswärtigen Amtes "Die Grosse Politik der europäischen Kabinette 1871 bis 1914".

Seit 1925 lebte Sch. als Dozent an der Technischen hochschule in Hannover. Im Jahre 1930 erhelt er zusätzlich vom preussischen Kultusministerium den Auftrag zu Vorlesungen an der Universität Göttingen. Im Jahre 1937 stellte er dann seine Lehrtätigkeit ...


Die Biographie von Bernhard Schwerdtfeger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library