MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Cansei De Ser Sexy

brasilianische Electro-Rock-Band
Gründung: 2003
Klassifikation: Rock (allgemein), Alternative Rock
Nation: Brasilien

Pop-Archiv International 05/2012 vom 15. Mai 2012 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Erst eroberten CANSEI DE SER SEXY über das Internet den Untergrund, dann drangen sie mit ihrem verrückten Electro/Rock-Mix in den Mainstream vor. So nahm etwa Gwen Stefani die brasilianische Band 2007 mit auf ihre Europatournee, was für einen Popularitätsschub auf dem Kontinent sorgte.

Anfänge: Adriano Ferreira Cintra (geb. am 21. Mai 1972) hatte bereits eine bewegte musikalische Vergangenheit hinter sich, als er 2003 in São Paulo zum Spaß mit Freunden von der Kunstschule die Band CANSEI DE SER SEXY ins Leben rief. Über die Bandgründung erklärte Bassistin Iracema "Ira" Trevisan (geb. am 28. September 1981) später im "Guardian" (18.11.2006): "It started off as one of those drunk things you say at parties, 'hey, let's form a band!'." Neben ihr setzte sich die Gruppe aus Luiza da Silva e Sá (g, keyb, dr; geb. am 29. März 1983), der Filmemacherin und Gitarristin Ana Maria de Rezende Versiani dos Anjos (geb. am 19. März 1983), Gitarristin/Schlagzeugerin Carolina Moraes Parra (geb. am 16. November 1978) sowie ...


Die Biographie von Cansei De Ser Sexy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library