MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Casper

deutscher HipHop-Musiker
Geburtstag: 25. September 1982
Klassifikation: Rap/HipHop
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 04/2017 vom 4. April 2017 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2018


Einordnung: 2010 und 2011 war es um den deutschsprachigen HipHop nicht sonderlich gut bestellt. Aus der einstigen Paradedisziplin der deutschen Musiklandschaft waren kaum noch nennenswerte Impulse zu vernehmen. 2010 konnte nur der Rostocker Marten Laciny alias Marteria mit intelligenten Texten und klischeefreier Musik aufwarten. 2011 fiel diese Aufgabe Casper zu. Er konnte sich erst nicht zwischen HipHop und Hardcore entscheiden. Letztlich war es der HipHop, der ihn hierzulande bekannt machte. Mit seinem zweiten Album "XOXO" stürmte er 2011 an die Spitze der deutschen Charts.

Herkunft und Anfänge: Benjamin Griffey alias Casper (ausgesprochen: Käspa) erblickte am 25. September 1982 das Licht der Welt. Er wuchs im ostwestfälischen Bösingfeld auf, ehe er mit seiner Familie in die USA zog, wo sie mit wenig Geld in einem deprimierenden Trailerpark lebten. Die Eltern trennten sich und er ging mit seiner Schwester und seiner Mutter zurück nach Ostwestfalen. Er hörte HipHop und wurde Mitglied des Trios KINDER DES ZORNS (mit Abroo und Separate). Bald ödete ihn diese ...


Die Biographie von Casper ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library