MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Emma Hinze

deutsche Radsportlerin (Bahn)
Geburtstag: 17. September 1997 Hildesheim
Klassifikation: Bahnradsport
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Weltmeisterin, Teamsprint, Sprint und Keirin 2020
Weltmeisterin, Teamsprint und Sprint 2021
Olympiazweite, Teamsprint 2021
Gesamtsiegerin UCI Champions League 2021
Deutschlands Radsportlerin des Jahres 2020

Internationales Sportarchiv 24/2022 vom 14. Juni 2022 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 07/2023


Emma Hinze kam bereits im Alter von sieben Jahren zum Radsport und fuhr zunächst auf der Straße. Doch als die Erfolge ausblieben, wechselte sie im Alter von 15 Jahren auf die Bahn. Nach dem Gewinn von mehreren WM-Titeln bei den Juniorinnen schaffte sie spätestens 2019 den Sprung in die Weltklasse. Im Februar/März 2020 war Hinze die alles überragende Athletin bei der WM in Berlin mit Titelgewinnen im Teamsprint, im Sprint und im Keirin. Hinze galt nun als Topfavoritin für die Olympischen Spiele in Tokio. Doch nachdem die Sommerspiele 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschoben worden waren, holte Hinze "nur" Olympiasilber im Teamsprint, wurde Vierte im Sprint und gar nur Siebte im Keirin. Dass sie es besser kann, bewies die inzwischen 24-Jährige bei den Weltmeisterschaften 2021 in Roubaix, wo sie Gold im Teamsprint sowie im Sprint ...


Die Biographie von Emma Hinze ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library