MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Erich Bremicker

deutscher Leichtathlet (Hochsprung, Diskuswerfen) und Leichtathletikfunktionär
Geburtstag: 8. April 1932 Radevormwald
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: 37mal Landesmeister
in Rheinland-Pfalz -
1,94 m im Hochsprung

Internationales Sportarchiv 37/1982 vom 6. September 1982


Erich Bremicker hat eine Lehre als Wollstoffmacher absolviert und begann 1954 im pfälzischen Lambrecht ein Studium als Textilingenieur. Nach Ablegung seines Ingenieurexamens arbeitete er zunächst in Göttingen und wurde 1959 in Ludwigshafen seßhaft. Er trat in den Dienst der Stadtverwaltung ein, wo er heute als Abteilungsleiter für Beschaffungswesen tätig ist. Erich Bremicker gehört zu jenen Athleten, die sich auch nach Abschluß ihrer Laufbahn mit ganzer Kraft dem Sport widmen. Er ist Vorsitzender des Landesverbandes Pfalz im Deutschen Leichtathletikverband (DLV).

Laufbahn

Erich Bremicker hat in Radevormwald zunächst Fußball gespielt und wurde 1948 von dem damaligen deutschen Meister im Diskuswerfen, Heinz Rosendahl, überredet, Leichtathletik zu betreiben. Schon 1949 bei den ersten deutschen Nachkriegsjugendmeisterschaften wurde Bremicker Meister im Diskuswerfen. 1951 wurde er Juniorenmeister im Hochsprung und Zweiter im Diskuswerfen, 1952 erneut deutscher Juniorenmeister im Hochsprung, dazu noch im Diskuswerfen und 1953 bei den ersten und einzigen gesamtdeutschen Juniorenmeisterschaften in Balingen jeweils Dritter in diesen beiden Disziplinen. Insgesamt nahm Bremicker an sechs Länderkämpfen teil, war siebenunddreißigmal ...


Die Biographie von Erich Bremicker ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library