MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Erik Durm

Erik Durm

deutscher Fußballspieler
Geburtstag: 12. Mai 1992 Pirmasens
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Nationalspieler
Weltmeister 2014 (ohne Einsatz)
DFB-Pokalsieger 2017

Internationales Sportarchiv 40/2019 vom 1. Oktober 2019 (re)


Der Aufstieg von Erik Durm aus der Dritten Liga in die Nationalmannschaft ist eng mit einer Idee seines damaligen Dortmunder Trainers Jürgen Klopp verbunden, der dem talentierten Stürmer im Frühjahr 2013 einen Wechsel auf die Position des Außenverteidigers vorschlug. "Die Schnelligkeit des Spielers, seine Zweikampfstärke, seine Zweikampfhärte, sein Spielverständnis, seine Ausdauer, die Schärfe seiner Flanken, sein Abschluss" waren nach Einschätzung der Fachwelt offensichtliche Kriterien für den erfolgreichen Positionswechsel (dfb.de, 3.12.2013). Gleich nach seiner ersten Profisaison 2013/14 rückte Durm in den deutschen WM-Kader, weshalb Experten von einem "Karrieremärchen" (SZ, 3.6.2014) und einer "Karriere im Zeitraffer" (WELT, 30.5.2014) sprachen. Danach allerdings wurde sein rasanter Aufstieg von zahlreichen Verletzungen gestoppt. Nach einer glücklosen Saison in der englischen Premier League (Abstieg mit Huddersfield Town) suchte er mit seinem Wechsel zu Eintracht Frankfurt im Sommer 2019 einen Neuanfang.

Laufbahn

Karrierebeginn im SturmErik Durm begann bereits im Kindesalter bei der SG Rieschweiler in Rheinland-Pfalz mit dem Fußballspielen. Bald wurde er auch in Kreisauswahlmannschaften ...


Die Biographie von Erik Durm ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library