MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Florian Silbereisen

deutscher Sänger und Showmaster
Geburtstag: 4. August 1981 Tiefenbach
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 22/2019 vom 28. Mai 2019 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Florian Bernd Silbereisen wurde am 4. Aug. 1981 in Tiefenbach bei Passau als jüngstes Kind der Hausfrau Helga und des Bauhofleiters Franz Silbereisen geboren. Seine Eltern ließen sich später scheiden. Er hat vier ältere Geschwister, zwei Schwestern und zwei Brüder.

Ausbildung

S. machte die mittlere Reife und absolvierte seinen Zivildienst im Haus der Senioren in Vilshofen.

Wirken

Früh erfolgreich mit VolksmusikSchon als Kind lernte er das Spielen der Steirischen Harmonika, die er mit drei Jahren von seinem Großvater geschenkt bekommen hatte. Ab seinem fünften Lebensjahr wurde er darin unterrichtet, und bereits ein Jahr später beherrschte er das Instrument so gut, dass er mit dem Duo "Lustige Almdudler" bei Volksfesten rund um seine Heimatstadt auftrat. 1991, als S. gerade zehn Jahre alt war, erschien seine erste Single "Florian mit der Steirischen Harmonika", mit der er das Interesse der Volksmusikbranche auf sich zog. Noch im selben Jahr lud ihn Fernsehmoderator Karl Moik zunächst in seine Nachwuchssendung "Wie die Alten sungen" ...


Die Biographie von Florian Silbereisen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library