MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Frantisek Vanek

tschechischer Eishockeyspieler
Geburtstag: 3. Dezember 1931 Uhersky Ostroy
Klassifikation: Eishockey
Nation: Tschechische Republik
Erfolge/Funktion: 150 Einsätze in der tschechischen
Nationalmannschaft.

Internationales Sportarchiv 50/1978 vom 4. Dezember 1978


Laufbahn

Als Trainer ist Frantisek Vanek der Meistermacher des EHC Biel, der 1978 die Schweizer Meisterschaft errang. Er ist der Typ eines Schweigers, aber ein großartiger Denker, der wie ein Schachspieler zehn oder mehr Züge genau voraus berechnen kann. Seine Spieler nennen ihn deshalb "Professor". In seiner Heimat galt er als der beste Techniker. In seinem Heimatort Uhersky Ostroy kam Vanek schon als Junge mit dem schnellen Eishockeyspiel in Berührung. Von 1954 bis 1967 spielte er in der Mannschaft von Roter Stern Brno. In 294 Meisterschaftsspielen erzielte er 130 Tore. Von 1956 an wurde Vanek mehr als 150 Mal in der CSSR-Nationalmannschaft eingesetzt. Mit seinen Kameraden Starsi und Cerny bildete er eine gefährliche Angriffslinie, in der Vanek der große Spielmacher und Regisseur war. Im Nationaldreß erzielte Vanek 31 Tore. Bei Weltmeisterschaften wurde Vanek in 45 Spielen eingesetzt und schoß 13 Treffer. Anfang der siebziger Jahre nahm Vanek seine erste Auslandsstellung als Trainer an, ging in die Schweiz und betreut dort die Mannschaft des EHC Biel.


Die Biographie von Frantisek Vanek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library