MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Friederike Kempter

deutsche Schauspielerin
Geburtstag: 23. August 1979 Stuttgart
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 33/2013 vom 13. August 2013 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Friederike Kempter wurde am 23. Aug. 1979 in Stuttgart geboren. Sie wuchs in Freudental auf.

Ausbildung

Nach dem Abitur 1999 am Christoph-Schrempf-Gymnasium in Besigheim begann K. ein Geschichtsstudium, hatte sich allerdings - nach einem einwöchigen Schauspiel-Schnupperkurs, den sie in einem Preisausschreiben gewonnen hatte - bereits für ein anderes Berufsziel entschieden.

Wirken

FernsehrollenErste kleinere Rollen erhielt K. 1998 in dem Kinofilm "David im Wunderland" und in der TV-Serie "Sylvia - Eine Klasse für sich" mit Uschi Glas. 2000 war sie in der Hauptrolle (gemeinsam mit Mariele Millowitsch) in der Komödie "Zwei vom Blitz getroffen" zu sehen und spielte anschließend in Serien wie "Großstadtrevier", "Ein Fall für zwei" oder "Pfarrer Braun". Einem größeren Publikum wurde K. ab 2002 als Kommissaranwärterin Nadeshda Krusenstern in den vom WDR produzierten Folgen der ARD-Krimireihe "Tatort" bekannt. An der Seite von Jan Josef Liefers und Axel Prahl gab ...


Die Biographie von Friederike Kempter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library