MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Fritz W. Scharpf

deutscher Jurist, Politik- und Verwaltungswissenschaftler; Direktor am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln (1986-2003); Dr. jur.
Geburtstag: 12. Februar 1935 Schwäbisch Hall
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 28/2006 vom 15. Juli 2006 (la)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Fritz W. Scharpf wurde am 12. Febr. 1935 in Schwäbisch Hall geboren. Er stammt aus einer Gärtnerfamilie.

Ausbildung

Sch. studierte von 1954 bis 1959 Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft an den Universitäten Tübingen und Freiburg i.Br. Als Fulbright-Stipendiat war er 1955/1956 an der Yale University in New Haven, US-Bundesstaat Connecticut. Nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen 1959 in Freiburg kehrte er für ein weiteres Jahr an die Yale Law School zurück, wo er 1961 den Master of Law" (LL.M) erwarb. Im Anschluss an sein Referendariat folgte 1964 das Zweite Juristische Staatsexamen und die Promotion zum Dr. jur. an der Universität Freiburg. In seiner von Arnold Bergstraesser und Horst Ehmke betreuten Dissertation über die "Political Question Doctrine" des amerikanischen Supreme Court analysierte er die Vorzüge des amerikanischen Verfassungsrechtes.

Wirken

Seinen Weg in die Wissenschaft fand Sch. danach über eine zweijährige Assistenzprofessur an der Yale Law ...


Die Biographie von Fritz W. Scharpf ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library