MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Georg Ewald

Landwirtschaftspolitiker in der DDR; SED
Geburtstag: 30. Oktober 1926 Buchholz
Todestag: 14. September 1973 b. Gotha
Nation: Deutschland (DDR)

Internationales Biographisches Archiv 40/1973 vom 24. September 1973


Blick in die Presse

Wirken

Georg Ewald wurde am 30. Okt. 1926 in Buchholz Kr. Stralsund als Sohn eines Bauern geboren. Er besuchte die Volks- und Landwirtschaftsschule und war dann auf dem elterlichen Hof tätig. Ab 1943 war er noch Soldat im Zweiten Weltkrieg. Seit 1946 SED-Mitglied, war er von 1949-50 Bürgermeister und hatte dann von 1949-53 verschiedene Funktionen im Staatsapparat, u.a. im Kreisrat in Stralsund, inne. Von 1953-54 besuchte er die Parteihochschule der SED. Seinen Aufstieg verdankt er Kurt Mewis, dem Protagonisten der Vollkollektivierung.

Nachdem er zunächst ab 1954/55 nacheinander als Erster Sekretär der SED-Kreisleitung Doberan gewesen war, exerzierte er auf Rügen (bis 60) als Erster SED-Kreissekretär die Kollektivierung vor. Das brachte ihm im Oktober 1960 als Nachfolger des seiner Funktion enthobenen Max Steffen den Posten des Ersten Sekretärs der SED-Bezirksleitung Neubrandenburg ein. Seit dem 14. Februar 1963 war E. Vorsitzender des Landwirtschaftsrats, später Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft und Mitglied des Präsidiums des Ministerrats der DDR, ferner Mitglied des ZK und Kandidat des Politbüros.

E. ...


Die Biographie von Georg Ewald ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library