MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

George Baron Macneill Robertson

britischer Politiker; NATO-Generalsekretär (1999-2003); Labour Party
Geburtstag: 12. April 1946 Port Ellen
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 43/2003 vom 13. Oktober 2003 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 31/2006


Blick in die Presse

Herkunft

Baron George Islay Macneill Robertson of Port Ellen wurde am 12. April 1946 in Port Ellen auf der schottischen Hebriden-Insel Islay geboren, wo sein Vater Polizeikommissar war. Auch der Großvater war Polizeibeamter von Beruf. R.s Bruder ging zu Scotland Yard.

Ausbildung

R. besuchte die Dunoon Grammar School und studierte an der University of Dundee, wo er 1968 das Master-Examen (M.A. Honours) machte. Schon als 15-Jähriger hatte sich R. der Scottish National Party (SNP) angeschlossen, die traditionell auf die Selbstverwaltung bzw. politische Unabhängigkeit von Schottland drängte. Er verließ die Partei bereits ein Jahr später wieder und schloss sich der Labour Party an.

Wirken

Nach dem Studium war R. in der Gewerkschaftsbewegung aktiv. Er arbeitete zunächst als Forschungsassistent bei Tayside Study und war dann 1970-1978 der für Schottland zuständige Organisator der "Allgemeinen Gewerkschaft der Stadtangestellten und Kesselhersteller" (GMB).

Bei einer Nachwahl kam R. 1978 für Hamilton South südöstlich von Glasgow ins Unterhaus. Zeitweise wirkte er dort ...


Die Biographie von George Baron Macneill Robertson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library