MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Gerhard Fels

Gerhard Fels

deutscher Wirtschaftswissenschaftler; Prof.; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 17. Juni 1939 Baumholder/Kreis Birkenfeld
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 23/2005 vom 11. Juni 2005 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Gerhard Karl Fels, evang., wurde am 17. Juni 1939 als Sohn eines Landwirts und Eigentümers eines Sägewerks in Baumholder im rheinland-pfälzischen Kreis Birkenfeld geboren.

Ausbildung

F. besuchte das naturwissenschaftliche Gymnasium in Idar-Oberstein und zeigte schon als Schüler starkes Interesse am Wirtschaftsgeschehen. Nach Abitur und Wehrdienst 1959/1960 als Reserveoffizier (Leutnant d.R.) studierte er in Bonn (1960/1961) und Saarbrücken Wirtschaftswissenschaften. Die Diplomarbeit (1965 bei Prof. Sohmen) befasste sich mit der Theorie des Faktorpreisausgleichs im internationalen Handel. Zum Dr. rer. pol. promovierte er 1969 bei seinem akademischen Mentor Herbert Giersch in Saarbrücken mit einer Dissertation über den internationalen Preiszusammenhang.

Wirken

1964 bis 1966 war F. wissenschaftlicher Mitarbeiter im Stab des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (SVR), dem Prof. Giersch damals angehörte. Das unabhängige Beratergremium der so genannten "Fünf Weisen" war 1963 mit der Aufgabe entstanden, sich in jährlichen Gutachten mit der wirtschaftlichen Entwicklung auseinander zu setzen und die Urteilsfindung in der Wirtschaftspolitik zu erleichtern. Ziel war es auch, Wissenschaft und praktische Politik enger ...


Die Biographie von Gerhard Fels ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library