MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gerhard Roth

österreichischer Schriftsteller
Geburtstag: 24. Juni 1942 Graz
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 23/2017 vom 6. Juni 2017 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 40/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Gerhard Roth wurde am 24. Juni 1942 als zweiter Sohn des aus Siebenbürgen stammenden Arztes Emil Roth und dessen Ehefrau Erna, einer Krankenschwesternschülerin, in Graz geboren, wo er mit seinen Brüdern Paul († 2001) und Helmut aufwuchs. Dass beide Eltern NSDAP-Mitglieder waren und es in der Familie "ein großes Schweigen" darüber gab, schlug sich später in R.s Büchern nieder.

Ausbildung

Als 19-Jähriger engagierte sich R. in Theatergruppen und wurde mit Künstlern und Autoren der "Wiener Gruppe" bekannt. Auf Wunsch der Eltern begann er nach der Matura (1961) in Graz ein Medizinstudium, das er 1967 aufgab, da es mit der für ihn wichtigen Tätigkeit des Schreibens zunehmend unvereinbar wurde.

Wirken

Karriere als AutorSeinen Lebensunterhalt verdiente R. 1966-1977 im Grazer Rechenzentrum, zunächst als Programmierer und später als Organisationsleiter. Wichtige Anstöße für seinen schriftstellerischen Werdegang erhielt er auf mehreren USA-Reisen, die er 1972-1981 unternahm. Seit 1978 ist R., der sich selbst als "vom Schreiben im besten Sinne Besessenen" bezeichnet, als ...


Die Biographie von Gerhard Roth ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library