MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gerhard Zeitel

deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Politiker; CDU; Prof.; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 25. November 1927 Rostock
Todestag: 26. Januar 1991 Weinheim
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 10/1991 vom 25. Februar 1991 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Gerhard Friedrich Zeitel, ev., war der Sohn eines Inspektors.

Ausbildung

Nach dem Schulbesuch wurde er 1944 noch als Soldat eingezogen und geriet in Kriegsgefangenschaft (bis 1946). Von 1946-48 war er als Wirtschaftsberater und in der Industrie tätig. Von 1948-51 studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Nach Banktätigkeit bei der Dresdner Bank und der Landeszentralbank in Berlin im Jahre 1952 war Z. von 1953-55 Assistent an der FU. In dieser Zeit promovierte er zum Dr. rer. pol. 1955-60 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Tübingen, an der er sich 1960 habilitierte.

Wirken

Ab 1962 war Z. ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, und Statistik an der Universität Mannheim, wo er auch über Geld und Kredit, internationale Währungs-, Finanz- und Wirtschaftspolitik sowie über spezielle Probleme der zentralen Verwaltungswirtschaft las. Von 1970-73 war er Rektor der Universität Mannheim.

Neben seiner Hochschultätigkeit engagierte sich Z. auch in der Politik. 1969 schloß er sich der CDU an. ...


Die Biographie von Gerhard Zeitel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library