MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Gisela Schlüter

Gisela Schlüter

deutsche Schauspielerin und Kabarettistin
Geburtstag: 6. Juni 1914 Berlin
Todestag: 28. Oktober 1995 Mittenwald/Obb.
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 04/1996 vom 15. Januar 1996 (lm)


Blick in die Presse

Herkunft

Gisela Schlüter war die Tochter eines Berufsoffiziers (Oberstleutnant) und wurde in Berlin geboren. Ihre Mutter stammte aus der Tschechoslowakei.

Ausbildung

G. Sch. wuchs in Dresden auf, wo sie am katholischen Fräulein-Stift die mittlere Reife ablegte. Sie wollte eigentlich Tänzerin werden und absolvierte eine entsprechende Ausbildung, konnte diesen Berufswunsch aber wegen ihrer Körpergröße (1,76 m) nicht realisieren. Statt dessen nahm sie Schauspielunterricht. Der bekannte Dresdner Schauspieler Erich Ponto, dem sie die "Iphigenie" vorsprach, hielt sie auf Anhieb für eine "geborene Komikerin".

Wirken

Ihre Schauspielerlaufbahn begann sie an Berliner Theatern, u. a. an der Scala und am "Kabarett der Komiker". Ihren frühen Durchbruch erlebte sie in der Berliner "Komödie" am Kurfürstendamm, in der sie als Partnerin von Günter Lüders in dem Boulevard-Stück "Vorsicht, Brigitte" mit ihrer ungewöhnlichen Zungenfertigkeit überraschte, die bald ihr Markenzeichen wurde. Angeblich erreichte sie zuweilen Spitzen-Sprechgeschwindigkeiten von 482 Silben pro Minute. Es folgten komische Partien in Revuen, Auftritte im Hörfunk, ...


Die Biographie von Gisela Schlüter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library