MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Giuseppe Zoppi

Dichter und Schriftsteller
Geburtstag: 12. September 1896 Broglio/Tessin
Todestag: in der Nacht vom 18. September 1952 zum 19. September 1952 Locarno-Monti
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 51/1952 vom 8. Dezember 1952


Blick in die Presse

Wirken

Giuseppe Zoppi wurde am 12. Sept. 1896 in Broglio (Tessin) geboren. Er studierte in Freiburg (Schweiz) Philologie und Literaturwissenschaften und war dann zunächst im höheren Schuldienst tätig. 1919 kam er als Lehrer ans Gymnasium in Lugano. Seit 1924 war er am Lehrerseminar in Locarno tätig, dem er von 1928 - 1931 als Direktor vorstand. Lange Reisen nach Italien erweiterten seine Erfahrung und Bildung. Danach habilitierte er sich als Privatdozent für neuere italienische Literatur und folgte gleichzeitig dem ihm innewohnenden Drang zu eigenem dichterischen und schriftstellerischen Schaffen. Im Jahre 1931 wurde er als Ordinarius auf den Lehrstuhl für italienische Literatur an der Technischen Hochschule Zürich berufen, den er bis kurz vor seinem Tode innehatte.

Schon als junger Gymnasiallehrer, der seine Jugend unter den Bergbauern des Tessins verlebt hatte, fand Z. in der Schilderung des bäuerlichen, entbeherungsreichen Lebens auf seinem Heimatboden, besonders im Valle Broglio im oberen Maggiatal, seine Berufung und erschloss damit der italienischen Literatur ein neues Stoffgebiet. Bereits in ...


Die Biographie von Giuseppe Zoppi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library