MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Gregor Kobel

Schweizer Fußballspieler
Geburtstag: 6. Dezember 1997 Zürich
Klassifikation: Fußball
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: U21-Nationalspieler
Aufstieg in die Bundesliga 2020
Viertelfinalist EURO 2020 (ohne Turniereinsatz)
Finalist deutsche A-Juniorenmeisterschaft 2016

Internationales Sportarchiv 34/2021 vom 24. August 2021 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2021


Im Alter von 20 Jahren feierte Gregor Kobel 2018 bei der TSG Hoffenheim sein Bundesligadebüt, doch an Stammtorhüter Oliver Baumann kam er nicht vorbei. So wurde er im Januar 2019 an den Ligakonkurrenten FC Augsburg ausgeliehen und avancierte dort auf Anhieb zur Nummer eins. Im Sommer 2019 wechselte Kobel zum Zweitligisten VfB Stuttgart, stieg mit den Schwaben in die Bundesliga auf und entwickelte sich zu einem der besten Keeper der Liga. Die Neue Zürcher Zeitung zog einen Vergleich zu seinen beiden Landsleuten, dem Gladbacher Torhüter Yann Sommer und dem Dortmunder Roman Bürki, und schrieb: "Vergleicht man Kobel mit Sommer oder Bürki, ist er an einem anderen Punkt der Karriere, als es die beiden in dem Alter waren" (6.2.2021). Im Sommer 2021 wechselte Kobel zum Spitzenklub Borussia Dortmund, wo er als neuer Stammtorwart vorgesehen war.

Laufbahn

Beginn der Karriere Gregor Kobels Vater Peter war als Eishockeyprofi in der Schweiz ...


Die Biographie von Gregor Kobel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library