MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Guido Colonna di Paliano

Diplomat
Geburtstag: 16. April 1908 Neapel
Todestag: 27. Januar 1982
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 39/1971 vom 20. September 1971


Blick in die Presse

Wirken

Guido Colonna di Paliano wurde am 16. April 1908 in Neapel gebroen. Er studierte in seiner Heimatstadt Rechtswissenschaften und trat 1933 in den diplomatischen Dienst seines Landes ein. Er vertrat Italien in New York, Toronto (Kanada), Kairo, Stockholm und London und war Generalvertreter der italienischen Delegation bei den Marshallplan-Verhandlungen (1947/48). Von 1948 bis 1956 amtierte er als stellv. Generalsekretär der OEEC in Paris. Von 1956-58 leitete er als Direktor die Politische Abteilung im italienischen Außenministerium in Rom, wobei er vor allem für Afrika, Nahost, Lateinamerika und Asien zuständig war. Von 1958-62 vertrat er sein Land als Botschafter in Norwegen. Weitere Erfahrungen auf internationalem Parkett gewann er von 1962-1964 als stellv. politischer Generalsekretär der NATO als Nachfolger Botschafter Casardis. Seit 1964 arbeitete C. als italienisches Mitglied in der EWG-Kommission in Brüssel, u.a. auch als Präsident des Verwaltungsrats des Gemeinsamen Presse- und Informationsdienstes.

Nach der Fusion der Exekutiven der Europäischen Gemeinschaften zu einer einheitlichen Kommission von EWG, EGKS und Euratom unter Präsident Jean Rey wurde C. im Juli 1967 Mitglied ...


Die Biographie von Guido Colonna di Paliano ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library