MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

György Aczél

ungarischer Politiker
Geburtstag: 31. August 1917 Budapest
Todestag: 6. Dezember 1991 Budapest
Nation: Ungarn

Internationales Biographisches Archiv 05/1992 vom 20. Januar 1992 (lm)


Blick in die Presse

Herkunft

György Aczél stammte aus Budapest, verlor die Eltern früh und verbrachte einen wesentlichen Teil seiner Kindheit im Waisenhaus. Sein Name Aczél ist ein später angenommener Deckname und heißt soviel wie "Stahl".

Wirken

Nach dem Schulbesuch war A. zunächst als Hilfsarbeiter in der Bauindustrie tätig. Die Bekanntschaft mit dem Lyriker Attila Jozséf weckte sein Interesse für Theater, Literatur und Marxismus. Eine Ausbildung zum Schauspieler schloß er allerdings nicht ab. 1935 trat er der damals illegalen kommunistischen Partei Ungarns bei.

Nach dem Krieg wurde A. 1945 Bezirksparteisekretär erst in Zemplén, dann in Baranya, wo er außerdem ein Jahr lang Vorlesungen über Marxismus-Leninismus an der Universität Pécs hielt. Zwei Jahre später wurde er Parlamentsabgeordneter. Im Zusammenhang mit dem Rajk-Prozeß wurde auch A. - inzwischen Komitatsparteichef von Pécs - 1949 verhaftet. Er verweigerte ein sogenanntes "Geständnis" und entging dem Todesurteil. Nach sechs Jahren Gefängnis wurde er 1955 entlassen und rehabilitiert. Er hielt sich zunächst von der Politik fern und betätigte sich als Leiter eines ...


Die Biographie von György Aczél ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library