MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Hanna Eigel

österreichische Eiskunstläuferin
Geburtstag: 20. Mai 1939 Wien
Klassifikation: Eiskunstlauf
Nation: Österreich

Internationales Sportarchiv 27/1955 vom 27. Juni 1955


Laufbahn

Die Europameisterin 1955 im Eiskunstlauf, Hanna Eigel, wurde am 20. Mai 1939 in Wien geboren. Schon frühzeitig zeigte sich ihre Begabung für das Eislaufen. Mit dem ordnungsgemässen Training im Kunstlaufen begann sie bereits mit 7 Jahren im Winter 1946/47. Sie beteiligte sich sehr bald an verschiedenen Jugend-Konkurrenzen. 1949/50 trat sie zum ersten Mal als Siegerin im Verbands-Neulingslaufen des österreichischen Eislaufverbandes auch in der Öffentlichkeit hervor. In der Saison 1950/51 gewann sie die Holofsky-Plakette. Im folgenden Winter 1951/52 rückte sie beim Verbands-Juniorenlaufen auf den 1. Platz. 1952/53 gewann sie bereits das Internationale Junioren-Laufem und 1953/54 wurde die junge Wienerin 2. der Österreichischen Meisterschaft. Im gleichen Winter startete sie auch erstmals in der Europa-Meisterschaft. Sie belegte dabei den 6. Platz und sicherte sich gleichzeitig den 7. Platz der Weltmeisterschaft. Schon ihr zweiter Start in der europäischen Konkurrenz 1954/55 sicherte ihr in Budapest den Titel der Europameisterin. Bei den Weltmeisterschaften 1955 belegte sie als beste Europäerin den 3. Platz.

Hanna Eigel besuchte in Wien die Untermittelschule, absolvierte anschliessend einen Jahreslehrgang an einer privaten Handelsschule und besucht jetzt eine Privatlehranstalt für ...


Die Biographie von Hanna Eigel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library