MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Heinrich Kloppenburg

deutscher evangelischer Theologe; Oberkirchenrat i. R.
Geburtstag: 10. Mai 1903 Elsfleth/Wesermarsch
Todestag: 18. Februar 1986 Bremen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 16/1983 vom 11. April 1983


Blick in die Presse

Wirken

Heinrich Ferdinand Otto Kloppenburg, ev., wurde am 10. Mai 1903 in Elsfleth (Wesermarsch) als Sohn eines Kapitäns der Handelsmarine geboren. Er besuchte die Oberrealschule und das Alte Gymnasium in Bremen und ging dann in eine kaufmännische Lehre in der Wollbranche. Es folgten zweieinhalb Jahre Seefahrt, dann holte er 1925 das Abitur am Bremer Alten Gymnasium nach. Danach studierte er an den Universitäten Marburg, Göttingen, Münster und Bonn (u.a. bei Rudolf Bultmann und Karl Barth) Theologie.

Ab 1932 amtierte er als Pfarrer in Wilhelmshaven-Heppens. Nachdem er anfänglich den Nationalsozialismus begrüßt hatte, wandelte er sich zum erklärten Gegner, wurde 1934 Vorstandsmitglied des Pfarrernotbundes und schließlich Führer der Bekennenden Kirche in Oldenburg und Mitglied ihres Rates in Deutschland. Inzwischen auch Mitglied des Reichsbruderrates, setzte ihn 1937 die aus deutschen Christen bestehende Kirchenleitung ab und erteilte ihm Rede- und Amtierverbot. Er setzte jedoch seine Angriffe gegen den damaligen Landesbischof Volkers fort. Ab 1942 leitete er die Konferenzen der Landesbruderräte.

Nach Kriegsende 1945 übernahm K. als Oberkirchenrat in ...


Die Biographie von Heinrich Kloppenburg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library