MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Heinrich Richter-Brohm

deutscher Industriemanager
Geburtstag: 9. Januar 1904 Kehl
Todestag: 12. April 1994 Friedrichs
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 32/1960 vom 1. August 1960
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 15/1994


Blick in die Presse

Wirken

Heinrich Richter-Brohm wurde 1904 in Kehl am Rhein als Sohn des ehemaligen preußischen Generals und Festungsbaumeisters Richter geboren. Durch die zweite Heirat seiner Mutter wurde er Adoptivsohn des Generalmajors Adolf Brohm.

R. besuchte die Universitäten Göttingen, Marburg und Lausanne zum Studium der Rechts- und Staatswissenschaften, außerdem die Technische Hochschule in Berlin, wo er 1932 das Staatsexamen bestand. Er promovierte zum Dr. rer. pol. und zum Dr. jur.

1932 begann R. seine Laufbahn als Abteilungsleiter in der Preußischen Bau- und Finanzdirektion in Berlin, ging 1934 als Direktor der juristischen Abteilung zur Mannesmann AG nach Düsseldorf. Mannesmann besaß eine Beteiligung an der Prager Eisen-Industriegesellschaft, wo er ab 1939 in leitender Stellung wirkte. Ab 1942 wirkte R. als Vorsitzender des Vorstandes der Böhmisch-Mährischen Maschinenfabrik AG in Prag.

1947 kam R. als Generaldirektor zu der "Vereinigte Österreichische Eisen- und Stahlwerke AG" nach Linz/Donau. Ab 1952 beriet er die Bayerische Staatsbank in München in Industriefragen, um drei Jahre später den Vorsitz ...


Die Biographie von Heinrich Richter-Brohm ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library