MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Henning Eichler

deutscher Leichtathlet (Stabhochsprung)
Geburtstag: 10. Februar 1954 Verden/Aller
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Nordd. Meister 1979 im Stabhochsprung mit 4,90
m.

Internationales Sportarchiv 21/1980 vom 12. Mai 1980


Henning Eichler ist 1,87 m groß. Er hat in seiner Heimatstadt Verden die Schule besucht und wurde Elektromaschinenbauer. 1974 kam er zur Sportkompanie der Bundeswehr nach Warendorf, wo er sich im Stabhochsprung in zwei Jahren auf 4,70 m steigerte. Eichler war Mitglied der Leichtathletik-Gemeinschaft Verden und kam dann durch berufliche Veränderungen nach Wolfsburg. In seiner Freizeit betätigt sich Eichler als Turmspringer. Außerdem angelt er leidenschaftlich gern.

Laufbahn

Henning Eichler bekam als 14 jähriger Schüler zum ersten Mal einen Stab in die Hand, als die Verdener Sporthalle eingeweiht wurde. Von 2,80 m bis zur Höhe von 5 m benötigte Henning zehn Jahre. Diese 5 m übersprang er am 30. September bei einem Sportfest in Hannover. 1978 verletzte sich Eichler und kam erst gegen Schluß der Saison wieder in Schwung. Schon Anfang 1979 übersprang er in Bielefeld 4,90 m. Eichler bringt alle Voraussetzungen mit, die ihn zu noch besseren Leistungen im Stabhochsprung befähigen können: er lief die 110 m Hürden in 14,4 Sekunden, sprang 7,13 m weit und ...


Die Biographie von Henning Eichler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library