MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hersleb Vogt

Diplomat
Geburtstag: 20. Mai 1912
Nation: Norwegen

Internationales Biographisches Archiv 26/1959 vom 15. Juni 1959


Blick in die Presse

Wirken

Svend Borchmann Hersleb Vogt wurde am 20. Mai 1912 geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität von Oslo und trat nach Beendigung seines Studiums im Jahre 1936 in den norwegischen diplomatischen Dienst ein.

Als Botschaftsattaché wirkte er 1937 in Paris und Luxemburg und 1938 in Rom. Nachdem er von 1938-1940 wieder im Osloer Außenministerium gearbeitet hatte, war er sodann bis 1943 im Handelsministerium beschäftigt. Im Dez. 1943 ging er als Legationssekretär an die norwegische Vertretung in Stockholm.

Von März 1944 bis Kriegsende war er zunächst Sekretär und ab Sept. 1944 Sektionschef im damals in London amtierenden norwegischen Außenministerium. Ab 1945 war er sodann in gleicher Eigenschaft wieder in Oslo tätig. Im Okt. 1948 wurde er Geschäftsträger bei norwegischen diplomatischen Vertretungen in Brüssel und in Luxemburg, im März 1949 Botschaftsrat in London. Von Juli 1953 bis Okt. 1958 fungierte V. als norwegischer Botschafter in Tokio. Zu diesem Zeitpunkt erfolgte seine Ernennung zum neuen norwegischen Botschafter in Bonn.

Anschrift: Bonn, Drachenfelsstr. 9 (T. 21 276).


Die Biographie von Hersleb Vogt ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library