MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hertha Feiler

deutsch-österreichische Schauspielerin
Geburtstag: 3. August 1916 Wien
Todestag: 2. November 1970 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1971 vom 4. Januar 1971


Blick in die Presse

Wirken

Hertha Feiler, verh. Rühmann, wurde am 3. Aug. in Wien geboren. Sie besuchte nach dem Abitur an einem Realgymnasium in Wien dort eine Schauspielschule, nachdem sie ihren anfänglichen Plan, Pianistin zu werden, auf Grund einer Sehnenscheidenentzündung hatte aufgeben müssen.

Nach einem Engagement an der Scala in Wien filmte sie zum erstenmal im Jahre 1937 in "Liebling der Matrosen". Seitdem sah man sie in zahlreichen Filmen, wie "Adresse unbekannt", in "Lauter Lügen", dem ersten Film, den Heinz Rühmann inszenierte, mit dem sie sich 1939 verheiratet hat. Es folgten die Filme "Männer müssen so sein", "Flucht ins Dunkel", "Frau am Strom", "Lauter Liebe", "Kleider machen Leute", "Hauptsache - glücklich!", "Rembrandt", "Der kleine Grenzverkehr" und "Der Engel mit dem Saitenspiel", Filme, in denen sie ebenfalls häufig die Partnerin Rühmanns gewesen ist. Auch im Nachkriegsfilm war ...


Die Biographie von Hertha Feiler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library