MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Horst Jaedicke

deutscher Journalist; Fernsehdirektor des Süddeutschen Rundfunks (1960-1984)
Geburtstag: 1. März 1924 Stuttgart
Todestag: 16. Mai 2010 Chiavari (Italien)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 05/2004 vom 19. Januar 2004 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Horst Werner Jaedicke wurde am 1. März 1924 als Sohn eines Kaufmanns in Stuttgart geboren. Sein Vater stammte aus Stargard in Pommern, die Mutter war Stuttgarterin.

Ausbildung

J. besuchte in Stuttgart das Eberhard-Ludwig-Gymnasium und danach das Karlsgymnasium. Nach dem Abitur im Jahre 1941 immatrikulierte er sich an der Universität München, um Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft zu studieren, musste das Studium jedoch wegen der Einberufung zur Wehrmacht wieder abbrechen. Bis zum Kriegsende 1945 gehörte er einer Pioniereinheit an.

Wirken

Nach dem Krieg wandte sich J. zunächst dem Theater zu und war als Spielleiter an einem Theater in Heidenheim tätig. 1947 nahm J. noch einmal für kurze Zeit ein Studium (Philosophie, Zeitungs- und Theaterwissenschaften) auf, verschrieb sich dann aber dem Journalismus. Ab 1948 war er Reporter und Redakteur beim Rundfunk, außerdem arbeitete er als Korrespondent und Bildberichter für mehrere Zeitungen, u. a. auch für den SPIEGEL. 1949 wurde J. Redakteur der "Stuttgarter ...


Die Biographie von Horst Jaedicke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library