MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jürg Oleas

Schweizer Manager; GEA Group
Geburtstag: 8. Dezember 1957 Quito
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 40/2008 vom 30. September 2008 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Jürg Oleas ist Schweizer Staatsbürger, wurde aber am 8. Dez. 1957 in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito geboren. Seine Mutter ist Schweizerin, sein Vater, ein Ingenieur, Ecuadorianer.

Ausbildung

Zum Studium kam O. in die Schweiz und studierte von 1976 bis 1981 an der ETH in Zürich Maschinenbau mit Zusatzvertiefung Rechtslehre (Diplom).

Wirken

Im Jahr 1982 trat O. in das Unternehmen Asea Brown Boveri (ABB) in Zürich ein, wo er als Entwicklungsingenieur und Vertriebsingenieur im Bereich Dampfturbinen und Anlagenbau tätig war. Als 1999 der Bereich Kraftwerke von ABB an Alstom verkauft wurde, trat er in die Firma Alstom ein. 2001 wechselte O. in den Vorstand der GEA Group, in der Zeit zwischen Jan. 2003 und Juli 2004 war er zudem Vorsitzender des Vorstands der seit 1992 zur Gruppe gehörenden Dynamit Nobel AG.

Mit Wirkung vom 1. Nov. 2004 wurde O. dann als Vorstandsvorsitzender des Vorstands der GEA Group an die Spitze des Konzerns berufen. Er folgte Udo Stark nach, der den Chefsessel ...


Die Biographie von Jürg Oleas ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library