MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Jaan Kirsipuu

estnischer Radrennfahrer
Geburtstag: 17. Juli 1969 Tartu
Klassifikation: Radsport
Nation: Estland
Erfolge/Funktion: mehrfacher Etappensieger Tour de France

Internationales Sportarchiv 46/2002 vom 4. November 2002 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2012


Der Este Jaan Kirsipuu gehört seit 1992 der Profiradsportszene an. 1995 geriet er erstmals in die Schlagzeilen, als er bei einer Etappenankunft der Tour de France in eine Drängelei mit dem Italiener Mario Cipolini verwickelt war. Dieser meinte, der Nobody aus Estland habe ihm den Etappensieg vermasselt und versetzte ihm nach dem Rennen in aller Öffentlichkeit zwei Ohrfeigen. Doch die Zeiten änderten sich. "Jaan Kirsipuu hat gelernt", schrieb der Münchner Merkur (7.7.1999) nach seinem ersten Etappensieg bei der Tour de France, "wie man sich im Feld der Besten behauptet."

Laufbahn

Jaan Kirsipuu stammt aus Tartu, der zweitgrößten Stadt in Estland. Sein erstes sportliches Interesse galt dem Tennis. Doch da sein Vater Rein Kirsipuu, 1980 Leiter der sowjetischen Radsportmannschaft bei den Olympischen Spielen, bei Dynamo Tartu als Radsporttrainer arbeitete, war der Wechsel zu dieser Sportart praktisch vorprogrammiert. Nach der Auflösung der UdSSR und der wieder gewonnenen Eigenständigkeit und Souveränität der baltischen Staaten wechselte Jaan Kirsipuu 1992 ...


Die Biographie von Jaan Kirsipuu ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library