MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Joachim Schlömer

deutscher Tänzer, Choreograph und Regisseur
Geburtstag: 27. Mai 1962 Monheim
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/2011 vom 8. November 2011 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Joachim Schlömer wurde am 27. Mai 1962 in Monheim geboren.

Ausbildung

Er studierte nach dem Abitur zunächst Architektur und dann 1984-1988 Klassischen und Modernen Tanz, Kompositionstechnik, Historischen Tanz, Folklore und Flamenco an der Folkwanghochschule in Essen bei Hans Züllig, Jean Cebron, Malou Airaudo und Brian Bertscher. 1987 ging er als Gasttänzer in "Le sacre du printemps" mit dem Wuppertaler Tanztheater von Pina Bausch auf Osteuropatournee.

Wirken

1988 wurde Sch. als Tänzer bei Mark Morris am Brüsseler Théâtre de la Monnaie engagiert und arbeitete die folgenden drei Jahre in dieser Compagnie. Tourneen mit der "Monnaie Dance Group" führten ihn durch viele europäische Länder und in die USA.

Karriere als ChoreographSch.s Choreographenlaufbahn begann 1990 mit der Gründung einer eigenen Company "Josch" ("jo" gleich Joachim und "sch" gleich Schlömer). Diese gastierte mit Stücken wie "Der Tod und das Mädchen", "Stranger than Picnic" und ...


Die Biographie von Joachim Schlömer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library