MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jón Gnarr

isländischer Komiker, Autor und Kommunalpolitiker; Oberbürgermeister von Reykjavík (2010-2014)
Geburtstag: 2. Januar 1967 Reykjavík
Nation: Island

Internationales Biographisches Archiv 30/2014 vom 22. Juli 2014 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 50/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Jón Gnarr wurde am 2. Jan.1967 als Jón Gunnar Kristinsson in Reykjavík geboren. G. änderte im Jahr 2005 gesetzlich seinen Namen von Jón Gunnar in Jón Gnarr, da er sich seit seiner Kindheit so genannt hatte. Sein Vater war ein kommunistisch gesonnener Polizeibeamter, seine Mutter arbeitete als Küchenkraft.

Ausbildung

G. verließ die Schule mit 14 Jahren und besuchte zwei Jahre lang ein Internat für schwer erziehbare Jugendliche auf dem Lande, blieb jedoch ohne Schulabschluss.

Wirken

KünstlerkarriereAls Teenager verbrachte G. einige Zeit in der Punkszene und machte sich als Musiker der Punkrockband "Nefrennsli" ("Laufende Nasen") einen Namen. Verschiedenen Gelegenheitsarbeiten, unter anderem in Schweden in der Fertigung des Autoherstellers Volvo, folgte eine Beschäftigung als Pfleger in einem Heim für geistig und körperlich Behinderte.

Anfang der 1990er Jahre startete er schließlich eine Karriere als Komiker im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (isl. Ríkisútvarpið) mit einer Radio-Sitcom namens "Hotel Volkswagen", wo er ...


Die Biographie von Jón Gnarr ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library