MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Jon Secada

Jon Secada

US-amerikanischer Latin-Pop Sänger
Geburtstag: 4. Oktober 1962 Havanna/Kuba
Klassifikation: Pop (allgemein), Latin Music
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 05/2002 vom 15. Mai 2002 (Kerstin Zarbock)


"Latin-Pop boomt, was so manchen Künstler quasi spätberufen in das Reich der Rumba-Rhythmen lockt. Jon Secada hat in diesem Zusammenhang bestimmt kein Glaubwürdigkeitsproblem, widmet er sich doch zeitlebens der Musik seiner Heimat" ("Musikmarkt", 16/2000).

Jon Secada wurde am 4. Oktober 1962 in Havanna, Kuba, geboren. 1971 verließ er als Kind mit seiner Familie das Land und ging nach Miami. Dort besuchte er das College und schloss seine Ausbildung im Fach Musik ab. Er unterrichtete am "Miami Community College", sang in Musicals und schrieb seine ersten Songs. In der Musikszene von Miami lernte er Emilio Estefan kennen, den Ehemann und Produzenten von Gloria Estefan. Er schickte ihm ein Demoband und bot ihm ein paar seiner eigenen Songs an. Mit Erfolg, denn Estefan stellte S. als Backgroundsänger ein. Und nur wenig später bekam S. von den Estefans den Auftrag Songs für die geplante CD "Into The Light" (1991) zu schreiben. Letztendlich fanden sich sieben Lieder ...


Die Biographie von Jon Secada ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library