MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Kay Scheller

Kay Scheller

deutscher Jurist und Politiker; Präsident des Bundesrechnungshofes; CDU
Geburtstag: 28. Januar 1960 Kiel
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 28/2021 vom 13. Juli 2021 (kg)


Blick in die Presse

Herkunft

Kay Scheller wurde am 28. Jan. 1960 in Kiel als Sohn von Peter Friedrich Scheller, Bankkaufmann und Bankdirektor, und Edith Scheller, geboren. Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist Sch. in Altenholz, Kreis Rendsburg/Eckernförde.

Ausbildung

Nach dem Abitur und Wehrdienst studierte Sch. von 1981-1986 Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. 1987 legte er das Erste Juristische Staatsexamen ab, das Zweite Juristische Staatsexamen folgte 1991 nach Referendarstationen in Schleswig-Holstein, Bonn und Speyer.

Wirken

Seine berufliche Laufbahn begann Sch. 1991 als Referent in der Staatskanzlei von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin. Dort befasste er sich mit dem Aufbau und der Entwicklung der Rundfunkstrukturen. Noch im selben Jahr trat er als Regierungsrat z. A. in das Bundesministerium für Frauen und Jugend in Bonn ein mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendpolitik. 1994 wechselt er in das Bundesministerium für Bildung und Forschung, als Persönlicher Referent der Parlamentarischen Staatssekretärinnen Cornelia Yzer und danach Elke Wülfing (Oberregierungsrat). Danach arbeitete er 1997-1999 im Bundeskanzleramt in Bonn und Berlin unter den Bundeskanzlern Helmut Kohl (CDU) und ...


Die Biographie von Kay Scheller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library