MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Kerstin Kielgaß

deutsche Schwimmerin
Geburtstag: 6. Dezember 1969 Berlin
Klassifikation: Schwimmen
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: Olympiazweite 1996
Weltmeisterin 1991, 1998
mehrfache Europameisterin

Internationales Sportarchiv 45/1999 vom 1. November 1999 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 40/2001


"Solange mich die zehn Jahre Jüngeren nicht abhängen, sehe ich keinen Grund, vorher aufzuhören." Die Berlinerin Kerstin Kielgaß hielt mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg zurück, als sie knapp dreissigjährig von der Berliner Morgenpost (30.7.1999) nach ihren sportlichen Zukunftsplänen befragt wurde. Mit 31 werde sie zwar schon eine alte Dame sein - aber in Sydney "noch eine Einzelmedaille gewinnen, wäre etwas, worauf ich echt stolz sein dürfte". Selbstbewusst fügte sie hinzu: "Wer aufs Treppchen will, der muss erst an mir vorbei."

Laufbahn

Kerstin Kielgaß stammt aus einer ausgesprochen sportlichen Familie. Der Vater war als Volleyballer DDR-Auswahlspieler, und auch die Mutter brachte es als Ruderin zu internationalen Einsätzen. Das große Talent ihrer Tochter wurde bereits in der Schule erkannt, und so landete Kerstin Kielgaß im Alter von sieben Jahren bei ihrem ersten Verein: BSG Einheit Friesen Berlin. Nach zwei Jahren wechselte sie Verein und Trainer, doch die SG Brandenburger Tor blieb für ...


Die Biographie von Kerstin Kielgaß ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library